Teilen <3

This post is also avaliable in

Portionen:

30 Kekse

Fertig in:

20 min

Kosten:

2 $

Kalorien:

200 kcal

Einleitung

Über diese Rezept

Hi! Ich vermute, dass die meisten schon merken wie Weihnachten immer näher kommt. Instagram ist bereits voller weihnachtlicher Posts und Rezpte. Deshalb hab ich mich dazu entschieden, dir einer der einfachsten Kekse überhapt, zu zeigen. Der Geruch von Zimt und Mandeln..ein perfekter Start in den Dezember :)
Enjoy! 

Zutaten

  • 100g Puderzucker
  • 1 EL Zimt
  • 175g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30ml kaltes Wasser
  • (opt.) etwas Vanille

Glasur:

  • 150g Puderzucker
  • 15 TL Zitronensaft oder Milch

Du kannst jede Art von gemahlenen Nüssen verwenden aber ich nehme nur Mandeln wie die originalen Zimtsternen.

Extra Tipp:
Ich persönlich mag sie eher weich und saftig, deshalb backe ich sie nicht sehr lang. Solltest du sie knuspriger mögen, muss man sie einfach etwas länger backen.

Schritt für Schritt Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten für den Plätzchen Teig in einer Rührschüssel zu einem Teig verkneten. Anschließend für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Schritt 3

Lege sie auf ein Backblech mit Backpapier und gebe sie für 5 - 10 Minuten bei 180*C in den Ofen.

Schritt 2

Den gekühlten Teig auf einer Backmatte oder bemehlten Arbeitsfläche ca. 4-5mm dick ausrollen und eta 35 Plätzchen ausstechen.

Schritt 4

Nun die Glasur vorbereiten und die Kekse damit bestreichen. Lass sie gut trocknen und du bist fertig :)

Share: