Teilen <3

This post is also avaliable in

Portionen:

20 Stück

Fertig in:

15 min

Kosten:

2 $

Kalorien:

200 kcal

Einleitung

Über diese Rezept

Hi! Ich denke, jeder hat manchmal ein Verlangen nach etwas Süßem. Aber Obst wird dieses Verlangen, tatsächlich nicht immer stillen. Ganz anders sieht es allerdings mit diesen Energiekugeln aus! Sie sind vegan, einfach, süß und sättigend. Das Schöne an diesem Grundrezept ist, dass man es nach Belieben variieren kann. :)
Enjoy! 

Zutaten

  • 100g Mandeln
  • 2 EL (rohes) Kakaopulver
  • 180g Medjoul Datteln
  • 1-2 TL Zimt
  • etwas mehr Kakao oder Kokosflocken

optional:

  • 80g getrocknete Sauerkirschen
  • 1/2 TL Vanille
  • 1 TL Rum / Aroma

Man kann jede Art von Nüssen wie Cashews, Walnüsse, Haselnüsse etc. verwenden. Es sollte ebenfalls köstlich werden!

Extra Tipp:
Nachdem ich den „Teig“ zu kleinen Kugeln geformt habe, habe ich sie in einigen Kokosnussflocken gerollt. Du kannst das gleiche mit mehr Kakaopulver oder gemahlenen Nüssen tun.

Schritt für Schritt Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten in einem Mixer zu einem Teig kneten.

Schritt 3

Rolle sie in einigen Kokosflocken oder anderen Toppings wie oben erwähnt.

Schritt 2

Forme kleine Kugeln in deiner bevorzugten Größe. Ich habe kleinere gemacht.

Schritt 4

Gebe sie in den Kühlschrank oder nasche sie direkt !

Share: